1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neues Werk zu Hildegard von Bingen

Neues Werk zu Hildegard von Bingen

Der Leiter der Stadtbibliothek und des Stadtarchivs Trier, Prof. Dr.

Michael Embach, hat ein neues Buch veröffentlicht über Hildegard von Bingen mit dem Titel "Leben, Werk und Wirkung". Zu Embachs wissenschaftlichen Spezialgebieten gehört die deutsche und lateinische Literatur des Mittelalters. In zahlreichen Publikationen hat er sich bereits mit Person und Werk Hildegards von Bingen beschäftigt. Hildegard von Bingen gilt heute als die bekannteste, nicht selten auch als die bedeutendste Frau des Mittelalters. Ihre Schriften und Kompositionen genießen eine weltweite Aufmerksamkeit.
Die Heiligsprechung und Erhebung Hildegards zur Kirchenlehrerin durch Papst Benedikt XVI. 2012 hat die Bedeutung der großen Visionärin noch einmal hervorgehoben. Die vorliegende Publikation unternimmt den Versuch, Leben, Werk und Wirkung Hildegards von Bingen zu beschreiben und in den historischen Kontext einzubetten. red