1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neumagener Kinder haben ihre eigene "Druckmaschine" gebaut

Neumagener Kinder haben ihre eigene "Druckmaschine" gebaut

Sie haben Zeitungsbälle, eine Zeitungsstraße und sogar eine Druckmaschine aus Schaumstoff - die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt in Neumagen-Dhron haben sich intensiv mit dem Volksfreund beschäftigt.

Neumagen-Dhron. Jeden Morgen hatten sie sich auf ihren Volksfreund gefreut und als Erstes die Lucky-Kindernachrichten gesucht. Umso überraschter waren die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Maria Himmelfahrt in Neumagen-Dhron, als Lucky plötzlich überlebensgroß vor ihnen stand. "Guten Morgen, Lucky", begrüßten die "schlauen Königslöwen", wie sie sich selbst nennen, das Maskottchen des TV-Projekts "Lucky im Kindergarten". Und nachdem alle ihr Erinnerungsfoto mit Lucky gemacht hatten, zeigten sie Lucky auch, was man alles aus Zeitungen machen kann. "Wir haben eine lange Zeitungsstraße ausgelegt", berichtete ein Kind, "außerdem haben wir uns ganz viel Konfetti ausgeschnitten."
Die anderen holten das große Plakat hervor, auf das sie jeden Tag ihre Lieblingsbilder und Lieblingstexte aus dem Volksfreund aufgeklebt hatten. In der Turnhalle hatten die "Königslöwen" aus Zeitungen Bälle gebastelt, und ganz stolz waren sie darauf, dass sie aus großen Schaumstoff-Bauklötzen ihre "Druckmaschine" gebaut hatten, in die sie das Original-Zeitungspapier einlegten. Aber Lucky erfuhr nicht nur, dass die Vorschulkinder Zeitungsfans geworden sind. Hinter der Kita haben die Kinder ihre eigenen Weinstöcke. Und weil die Kita gleich unterhalb eines großen Moselweinbergs ist, haben sie Lucky überredet, das Gruppenfoto dort zu machen. Björn Pazen