1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neun Millionen Euro für Paket-Umschlagzentrum

Neun Millionen Euro für Paket-Umschlagzentrum

Großes Projekt: Mit dem Spatenstich ist die Baustelle in Föhren, auf der der Dienstleister Dynamic Parcel Distribution (DPD) ein neues Paket-Umschlagzentrum errichtet, eröffnet worden. Neun Millionen Euro fließen in das Bauprojekt.

Föhren. Es geht voran: Der internationale Paket- und Expressdienstleister DPD baut im Industriepark Region Trier (IRT) in Föhren ein neues Paket-Umschlagzentrum (der TV berichtete). Neben dem offiziellen Spatenstich machten sich Bürgermeister Berthold Biwer, DPD-Niederlassungsleiter Eckhard Bidot, DPD-Regional-Geschäftsführer Achim Margardt sowie IRT-Geschäftsführer Reinhard Müller und IRT-Verbandsvorsteher Christoph Holkenbrink ein Bild von der Baustelle in Föhren.

Im Herbst dieses Jahres wird das Unternehmen vom jetzigen Standort in Sehlem in die neue Niederlassung umziehen. "Mit dem Neubau bauen wir unsere Kapazitäten deutlich aus und sind somit bestens auf steigende Paketmengen vorbereitet. Gleichzeitig sichern wir dauerhaft die Arbeitsplätze vor Ort", sagte Armin Margardt. Gemeinsam mit einer Investorengemeinschaft investiert das Unternehmen für den Neubau in Föhren rund neun Millionen Euro. kat