Nicht familienfreundlich

Wir besuchten am Sonntag die LGS in Trier. Wir, das sind Vater und Mutter mit drei Kindern. Die Zwillinge sind sechs Jahre und unser Sohn ist vier Jahre alt. Das bedeutet, dass wir für alle Eintritt bezahlen mussten.

Zusammen waren das inklusive Parkgebühren (5 Euro) und Übersichtskarte (0,50 Euro) sage und schreibe 38,50 Euro. Das ist unserer Meinung nach nicht familienfreundlich. Vom verlassenen und etwas verwahrlostem Gelände des Ponyreithofes waren wir nicht besonders angetan. Von anderen Landesgartenschauen kennen wir eine Familienkarte für zum Beispiel 25 Euro. Das wären inklusive Parkgebühr und Übersichtskarte 30,50 Euro. Bei diesen Preisen dachte ich sofort an Ihren Artikel "Wir brauchen einen Soli-Zuschlag für Eltern". Den hab' ich mir übrigens an die Küchentür geklebt. Katja Namyslo Saxler