Nichts vor in den Ferien? Ab ins Museum!

Nichts vor in den Ferien? Ab ins Museum!

Rheinisches Landesmuseum Trier: In den Sommerferien bietet das Rheinische Landesmuseum zwei Nachmittagskurse für Kinder von 8 bis 12 Jahren an. Das Thema: "Zu Tisch mit den Römern".

Was waren die römischen Leib- und Magenspeisen? Wie benahm man sich als Römer beim Essen? Wie wurde damals gekocht und woraus wurde gegessen und getrunken? Termine: Dienstag, 10. Juli, und Mittwoch, 11. Juli, jeweils 15 bis 16.30 Uhr. Kosten: Vier Euro. Anmeldung: Telefon 0651/ 97740.
Stadtmuseum Simeonstift Trier: "Kleider machen Leute" heißt der Kurs an vier Vormittagen für Kinder ab sechs Jahren. Bei einer Führung durch das Textilkabinett lernt ihr die Modetrends von früher kennen. Im Anschluss dürft ihr selbst zu Nadel und Faden greifen und Kleider designen. Termin: Montag, 2. Juli, bis Donnerstag, 5. Juli, 10 bis 13 Uhr. Kosten: 35 Euro plus 15 Euro für Material.
Für Jugendliche ab 12 Jahren gibt es auch zwei Workshops: "Recycling-Bling" - Schmuck aus Dingen, die keiner mehr braucht. Termin: Freitag, 6. Juli, 10 bis 13 Uhr. Kosten: 15 Euro inklusive Material. Außerdem wird der Kurs "Crash!! Neues Design aus alten Scherben" angeboten. Termin: Freitag, 3. August, 10 bis 13 Uhr. Kosten: 15 Euro inklusive Material. Anmeldung: Telefon 0651/7181452, museumspaedagogik@
trier.de red

Mehr von Volksfreund