1. Region
  2. Trier & Trierer Land

nikolaus-koch-platz trier nach fünfmonatiger sperrung wieder frei

Verkehr : Nikolaus-Koch-Platz wieder frei

Darauf haben viele Stadtbus-Kunden, aber auch Anlieger sehnlichst gewartet: Nach fünfmonatiger Komplett-Sperrung ist der Nikolaus-Koch-Platz wieder frei. Seit Donnerstag fahren Stadtbusse in Richtung Viehmarkt ihre gewohnte Route, auch die Umleitung zum Plaza Carrée sowie zu den Ärzten und der  Apotheke in der oberen Böhmerstraße ist passé.

Abgeschlossen ist der Um- und Ausbau des Nikolaus-Koch-Platz zu einer modernen, barrierefreien Busstation mit Spuren für Fahrräder aber noch längst nicht. Die Markierung fehlt ebenso wie die neuen Wartehäuschen und Info-Säulen, mit denen  in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen ist.

Derweil hat sich Baustellen-Geschehen in Richtung Gerichtsgebäude verlagert.  Die Justizstraße  ist voraussichtlich vier Wochen lang für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung aus Richtung Pferdemarkt verläuft über die Dietrich-, Hieronymus-Jaegen- und Böhmerstraße (der TV berichtete). Insgesamt wird bis Herbst 2919 im Bereich Nikolaus-Koch-Platz gebaut.