1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Norbert Kömen will Bürgermeister von Igel werden

Kommunalwahl : Norbert Kömen will Bürgermeister von Igel werden

In Igel wird es nach der 25-jährigen Amtszeit von Ortsbürgermeister Franz-Josef Scharfbillig einen Wechsel an der Spitze der Gemeinde geben. Scharfbillig tritt nicht mehr an.

 Logo_Kommunalwahl_2019
Logo_Kommunalwahl_2019 Foto: TV/Lambrecht, Jana

Norbert Kömen, Listenführer der gleichnamigen Liste (Wählergruppe Kömen), die sich als Nachfolgerin der Freien Wählergemeinschaft Scharfbillig neu aufgestellt hat, wird bei der Kommunalwahl im Mai antreten. Er wurde einstimmig als Kandidat gewählt. Norbert Kömens Überzeugung ist es, dass kommunales Engagement auf dem Miteinander der Bürger aufbaut. Er sieht im Aufbrechen festgefahrenen Parteiendenkens auf kommunaler Ebene einen wichtigen Schritt gegen die Politikverdrossenheit der Wähler. Für ihn sollen Entscheidungen des Rates im Konsens getroffen und transparent den Bürgern kommuniziert werden. Kömen teilt mit, er wolle Bewährtes erhalten und die Zukunft kreativ gestalten. Er wolle sich für eine Verbesserung der Infrastruktur und der Lebensqualität in Igel und Liersberg einsetzen. Gegensteuern möchte Kömen bei der starken Verkehrsbelastung der Ortsdurchfahrt, den geringer werdenden Einkaufsmöglichkeiten im Ort und der schlechten ÖPNV-Anbindung der Ortsteile Liersberg und Schauinsland.