Norbert Krause Saarburg Trier freut sich über abwechslungsreiche GDKE-Tätigkeit

Kolumne : Ich freue mich ...

„... über meine abwechslungsreiche Tätigkeit in Trierer Römerbauten. Am liebsten arbeite ich in den Thermen am Viehmarkt.“

Norbert Krause (58), Saarburg, ist Mitarbeiter der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE). Neben den Viehmarktthermen ist er auch in der Porta

Nigra, den Kaiserthermen und im Amphitheater im Einsatz, überwiegend im Kassendienst. (rm.)

Mehr von Volksfreund