Notfallübung zwischen Igel und Wasserbilligerbrück

Notfallübung zwischen Igel und Wasserbilligerbrück

Alarm an der Bahn. Am Dienstag ist gegen 16.50 Uhr auf der Eisenbahnstrecke zwischen Igel und Wasserbilligerbrück im Bereich des Winzerhofs Löwener Mühle eine Bahn-Notfallübung geplant.

Die Strecke ist wegen Arbeiten an der Strecke in Luxemburg derzeit gesperrt.
Neben der Deutschen Bahn, der CFL sowie den Feuerwehren aus Igel, Liersberg, Langsur, Mesenich und Newel ist das Deutsche Rote Kreuz und der Malteser Hilfsdienst mit von der Partie.
Nach Auskunft von Winfried Bindges, Wehrführer der Igeler Wehr, wird die Kollision einer Regionalbahn mit einem Auto simuliert.

Während der Übung bleibt die Kreisstraße 3 für den Durchgangsverkehr gesperrt. red

Mehr von Volksfreund