Konzert Konzert in Schweich: Hochkarätige Musik in entspannter Atmosphäre

Schweich · 140 Besucher kamen zum Neujahrskonzert des Novalis-Bläser­quintetts in die Alte ­Synagoge nach Schweich.

Neujahrskonzert mit dem Novalis Bläserquintett und Tabea Mahler in Schweich
Link zur Paywall

Neujahrskonzert mit dem Novalis Bläserquintett und Tabea Mahler in Schweich

13 Bilder

Es ging beim Neujahrskonzert des Vereins Kultur in Schweich, zu dem das Bläserquintett Novalis eingeladen war, in einigen Stücken um die Liebe. Da waren beispielsweise die Sommernächte oder „Les nuits d’été“, die Hector Berlioz zu Texten von Theophile Gautier schrieb. Darin geht es um den Beginn der schwärmerischen Verliebtheit bis hin zum Tod des Geliebten. Ähnlich ist es in „The Shepherd’s Song“, bei dem ein Schäfer auf seine Liebste wartet oder dem sanften „Sunset“, bei dem Beethoven weiche Impressionen eines Sonnen­unter­gangs im schottischen Ettrick-Tal musikalisch umgesetzt hat.