1. Region
  2. Trier & Trierer Land

OB-Wahl in Trier 2022: Was man zum Stimmzettel wissen sollte

Wahl am 25. September : Oberbürgermeisterwahl in Trier - wie sieht der Stimmzettel aus?

Ohne den Stimmzettel geht bei der Oberbürgermeisterwahl in Trier nichts. Wir erklären, wie der Zettel bei dieser Mehrheitswahl aussieht und worauf Sie beim Ausfüllen achten müssen.

In Trier wird am Sonntag, 25. September ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Zur Wahl stehen der Amtsinhaber Wolfram Leibe (SPD), Michael Molitor (CDU) und Vera Ganske (Die Partei). Nur diese drei Personen finden Sie auf dem Stimmzettel.

OB-Wahl in Trier 2022: Wann erhalte ich meinen Stimmzettel für die Oberbürgermeisterwahl?

Haben Sie keine Briefwahl beantragt, erhalten Sie den Stimmzettel am Wahltag im Wahllokal von den Wahlhelfern. nachdem Sie sich ausgewiesen haben. Mit diesem gehen Sie dann in die Wahlkabine, füllen ihn (bitte richtig, dazu unten mehr) aus und werfen ihn in die Wahlurne.

Sollten Sie Briefwahl beantragt haben, erhalten Sie den Wahlzettel schon vor der OB-Wahl und müssen ihn dann bis spätestens zum Wahlabend um 18 Uhr bei der zuständigen Stelle in Trier abgeben. Die zuständige Stelle ist auf dem Briefwahlzettel vermerkt.

Wie sieht der Stimmzettel zur OB-Wahl in Trier 2022 aus?

OB-Wahl in Trier 2022: Was man zum Stimmzettel wissen sollte
Foto: Stadt Trier

Der eine oder andere dürfte schon einmal bei einer Wahl verwundert vor den Wahlzetteln gesessen haben. So viele Kästchen, so viele Kreuze? Wie viele Kandidaten oder Parteien darf ich ankreuzen? Alles Fragen, die beim Wahlzettel zur OB-Wahl in Trier schnell beantwortet sind.

Denn es handelt sich um eine Mehrheitswahl. Das bedeutet, dass Ihnen verschiedene Kandidaten (in diesem Fall drei) auf dem Zettel vorgeschlagen werden. Sie dürfen dann einen ankreuzen. Selbiges gilt für eine mögliche Stichwahl bei der OB-Wahl in Trier (diese findet in Trier am 9. Oktober statt, sollte keiner der Kandidaten im ersten Wahlgang mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten): Der Unterschied ist dann jedoch, dass nur die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen auf dem Wahlzettel erscheinen. Ankreuzen dürfen Sie weiterhin nur einen.

OB-Wahl in Trier 2022: Welche Fehler kann ich beim Ausfüllen des Stimmzettels machen?

Wie beschrieben gehört auf den Wahlzettel grundsätzlich nur ein Kreuz bei dem Kandidaten, den Sie wählen möchten. Jede andere Eintragung kann dazu führen, dass der Stimmzettel ungültig ist und nicht mehr für die Oberbürgermeisterwahl in Trier gezählt wird. Sie dürfen zum Beispiel nicht Ihren (oder andere) Namen auf den Zettel schreiben oder eine andere „verbale Beifügung“ leisten. Tun Sie das, wird Ihr Wahlzettel ungültig.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zur Oberbürgermeisterwahl 2022 in Trier auf einen Blick.

Sobald das Ergebnis der Wahl feststeht, können Sie es hier nachlesen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Trier