Oberstraße in Trier-Ehrang wird ab Dienstag halbseitig gesperrt

Oberstraße in Trier-Ehrang wird ab Dienstag halbseitig gesperrt

Mit vorbereitenden Erdarbeiten für die neuen bergseitigen Stützwände beginnt in dieser Woche der dritte Bauabschnitt für die Ortsumfahrung Ehrang. Bei der Einrichtung der Baustelle am alten Kinderspielplatz ist am heutigen Montag nur mit leichten Verkehrsbehinderungen zu rechnen.


Ab Dienstag, 24. Februar, wird die Oberstraße im Abschnitt zwischen dem alten Spielplatz und der Friedhofstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Fahrer, die aus und in Richtung Kordel (B 422) unterwegs sind, müssen mit Wartezeiten an der Ampel sowie mit verstärktem LKW-Verkehr und verschmutzter Fahrbahn rechnen. red