Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Schöpfung

Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Schöpfung

"Die ganze Schöpfung - Lobpreis Gottes" lautet das Motto des ökumenischen Tages der Schöpfung am Donnerstag, 1. September, in Trier. Das Motto greift einen Vers aus einem Hymnus Hildegards von Bingen auf.

Die große Mystikerin betonte: "Der Lobpreis des Schöpfers und die Verantwortung für die Schöpfung gehören untrennbar zusammen." Der Gottesdienst zum Ökumenischen Schöpfungstag in Trier findet am 1. September um 19 Uhr in der Kapelle zum Kreuzchen auf dem Petrisberg statt, etwa 150 Meter unterhalb des Fernsehturms oder von Trier-Ost über den Kreuzweg zu erreichen.red

Mehr von Volksfreund