Ökumenisches Fronleichnam

TRIER. (red) Auch in diesem Jahr hat St. Matthias die evangelische Gemeinde Trier eingeladen, beim Fronleichnamsfest mitzuwirken - als Zeichen der Verbundenheit. So wird sich am 15. Juni um 8.30 Uhr eine Delegation der evangelischen Gemeinde an der Christuskirche treffen, um mit der Altarbibel aus der evangelischen Kirche zum Weiher zu gehen.

Dort beginnt um 9 Uhr ein Eucharistiegottesdienst. In ihm liest ein evangelischer Vertreter aus der mitgebrachten Bibel. Vor Beginn der Eucharistiefeier machen sich katholische Delegierte mit der evangelischen Gruppe auf den Weg, um die Bibel in die Christuskirche zurückzubringen. Mit Lied und Segen klingt die Begegnung in der evangeli-schen Kirche aus.

Mehr von Volksfreund