Ölreste fangen Feuer

TRIER. (fi) Vermutlich durch Funkenflug entzündeten sich gestern Vormittag bei Sanierungsarbeiten im Keller eines Hauses in der Bergstraße in Trier-Ost Ölreste. Die Berufsfeuerwehr ging mit Atemschutzgerät und Schaum gegen den Brand vor.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, über den Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.