1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Offene Kirchennacht mit viel Musik

Offene Kirchennacht mit viel Musik

Auf dem Gelände des Ordens und des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Trier wird am Freitag, 28. November, zum zweiten Mal ab 20 Uhr eine Nacht der offenen Kirchen angeboten. Das Konzertprogramm in der Krankenhaus- und Klosterkirche startet um 20 Uhr mit dem Ensemble "Orgel und Sax" mit Wolfgang Schröter (Orgel) und Uli Kammerer (Saxofone, Klarinette).

Zur Aufführung kommen Bearbeitungen von Garbarek, Bach oder Berthier, aber auch traditioneller Klezmer oder Schindlers Liste von J. Williams. Um 21.30 Uhr spielt die Trierer Nachwuchsflötistin Lea Sobbe in Begleitung von Ulrich Krupp Werke von Telemann, Händel, Castello und Detri. Um 23.30 Uhr singt der Kammerchor Portavoci unter Leitung von Marcus Adams Werke von Bach, Williams, Reger, Mendelssohn Bartholdy, Folz und Nysted. Durch eine Lichtinstallation der Firma Soundfeld wird die Krankenhaus- und Klosterkirche hervorgehoben. red