Offener Sonntag mit Markttag

Am verkaufsoffenen Sonntag (3. November) startet der Gewerbeverband Schweich sein Weihnachtsgewinnspiel. Hauptgewinne sind eine Vespa und ein Elektro-Fahrrad. Ab 11 Uhr öffnen die Marktstände.

Schweich. Ja ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber das Fest wirft schon seine Schatten voraus. Der Countdown läuft, und in knapp acht Wochen ist Heiligabend. Der Gewerbeverband Schweich startet deshalb sein beliebtes Weihnachts-Gewinnspiel bereits an diesem Sonntag. Die Mitgliedsgeschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Dort gibt es bei Einkäufen Teilnahmekarten für das Gewinnspiel.
Auch dieses Jahr sind zahlreiche Preise ausgelobt, unter anderem ein Vespa-Motorroller im Wert von 3200 Euro und ein E-Bike der Marke Stevens im Wert von 2800 Euro. Viele Preise bestehen aus Einkaufsgutscheinen, die man in Schweich einlösen kann. Das Gewinnspiel läuft bis Heiligabend, die Ziehung der Hauptgewinne erfolgt auf dem Neujahrsempfang des Gewerbeverbandes Schweich am 10. Januar.
Auch die Marktkaufleute bieten am verkaufsoffenen Sonntag ihre Waren an. Ab 11 Uhr sind mehr als 100 Verkaufsstände geöffnet. Die City ist für den Autoverkehr gesperrt; also können die Besucher unbeschwert bummeln. Bauherren und andere Interessierte können sich auf der Fachausstellung "Bauen & Wohnen" am Gewerbegebiet am Bahnhof informieren.
Freunde gehobener Chormusik sollten sich den Sonntagabend vormerken: Um 19.30 Uhr gibt die Chorgemeinschaft Schweich/Issel und Longuich ein Konzert in der Synagoge. Auch lohnt sich ein Abstecher in die Stefan-Andres-Halle. Dort haben die Modellbahnfreunde Schweich eine faszinierende Miniaturwelt aufgebaut, die mit Sicherheit nicht nur Kinder begeistern wird.
Am Freitag, 29. November, wartet schon die nächste Aktion auf die Kunden: das Late-Night-Shoppen. Bis 22 Uhr kann in anheimelnder Atmosphäre - vor den Geschäften sind Lichter postiert - in Richt- und Brückenstraße sowie im Brunnenzentrum eingekauft werden.

Mehr von Volksfreund