1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ortsbeirat kritisiert Schulpläne

Ortsbeirat kritisiert Schulpläne

Der Ortsbeirat Kernscheid hält den Schulentwicklungsplan für noch nicht ausgereift. Man sehe sich außerstande, angesichts vieler offener Fragen ein Votum für oder gegen die Vorlage abzugeben, sagte Ortsvorsteher Horst Freischmidt (CDU) nach der Sitzung am Dienstagabend.

"Wir verstehen die Eile nicht, mit der der Plan durchgepeitscht werden soll. Noch tauchen ständig neue Aspekte und Gesichtspunkte auf. Es wäre noch vieles zu bedenken und zu berücksichtigen."
Kontroverse Diskussionen gab es Horst Freischmidt zufolge unter Kernscheider Ortsbeiratsmitgliedern jedoch nicht: "Wir sind ja nicht direkt betroffen."
Die Kernscheider Kinder fahren seit 40 Jahren nach Irsch zur Schule. "Niemand hat sich je darüber beschwert", sagt der Ortsvorsteher. "Wir sind mit dieser Lösung sehr zufrieden." Bei der Schulreform 1973 war die erst 1962 erbaute Schule im Stadtteil geschlossen worden. ik