Ortsbeirat lässt Friedhofskonzept durch

Ortsbeirat lässt Friedhofskonzept durch

Trier-Biewer. (gsb) Ortsvorsteher Gerd Kirsch informierte in der Sitzung des Ortsbeirats Biewer, dass Christian Cartarius wegen Umzugs nicht mehr dem Ortsbeirat angehört. Sein möglicher Nachfolger wird informiert.



Das städtische Friedhofskonzept 2050 sieht vor, alle Friedhöfe außer dem Höhenfriedhof in Irsch zu erhalten. Auf Vorschlag von Kirsch ließ das Biewerer Gremium das Friedhofskonzept "durchlaufen" und nahm es ohne Abstimmung zur Kenntnis, "da es nicht unsere Aufgabe ist, darüber zu beschließen".

Denn Biewer sei nicht von dem Konzept betroffen, nur von den Gebühren. Obwohl kein formeller Beschluss vorlag, meldete sich ein Ortsbeirat mit seiner Stimme für die Schließung in Irsch. Kirsch wird einen städtischen Vertreter für eine Ortsbegehung wegen verkehrsberuhigender Maßnahmen in Biewer einladen.