1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ortsgruppe Zewen des Deutsches Roten Kreuzes ehrt Blutspender

Ortsgruppe Zewen des Deutsches Roten Kreuzes ehrt Blutspender

Einmal im Jahr lädt die DRK-Ortsgruppe Zewen Mehrfachblutspender in die Seniorenresidenz Niederweiler Hof nach Trierweiler ein, um Dank zu sagen für die Teilnahme an den Blutspendeterminen. Der Leiter der Ortsgruppe, Dieter Ertz, hat unlängst neben den vielen Blutspendern auch das Organisationsteam der Veranstaltung mit Rosemarie Ertz an der Spitze begrüßt.

Im Mittelpunkt der Ehrung standen fünf besonders eifrige Blutspender: Hans Peter Meier aus Konz brachte es auf 125 Spenden, Johannes Hoffmann aus Grewenich auf 118, Erwin Schilling aus Butzweiler, Ernst Herresthal aus Trier und Michael Classen aus Trierweiler auf rund 100 Blutspenden. Ertz sprach den Wunsch an die Mehrfachspender aus, "dass wir uns beim nächsten Blutspendetag am 13. November im Pavillon in Trier-Zewen und am 14. November hier in der Seniorenresidenz wiedersehen". Geehrt wurden außerdem: Für 75 Blutspenden: Michael Biwer (Igel) und Jürgen Kruppert (Trierweiler); für 50 Blutspenden: Hannelore Fusenig und Andreas Korn (beide Igel), Hans Walter Blau (Newel), Joachim Thein, Andreas und Ludwig Wagner (alle Ralingen), Rigobert Haupert und Paul Wollscheid (beide Trier), und Heike Wagner (Trierweiler) Hinzu kamen weitere 46 Blutspender, die für 25- und zehnmaliges Blutspenden ebenfalls geehrt wurden. (pem)/TV-Foto: Peter Meier