Oster-Erlebniseinkauf in Schweich

Oster-Erlebniseinkauf in Schweich

Schweich (alf) Den Ostereinkauf in Schweich erledigen - das geht besonders gut an diesem Wochenende. Denn am Sonntag, 9. April, öffnen die Schweicher Geschäfte von 12 bis 17 Uhr.

Wie immer bei verkaufsoffenen Sonntagen sind die Brücken- und Richtstraße ab dem Rathauskreisel für den Autoverkehr gesperrt.
Für ein buntes Rahmenprogramm ist gesorgt. Die Tanzmäuse des Heimat- und Verkehrsvereins treten ab 15 Uhr in der Brückenstraße auf. Unter der Leitung von Sonja Storz zeigen 18 Mädchen ihr tänzerisches Können. Der Bereich zwischen "Kunterbunt" und "Estilo" wird zur Tanzfläche. Der Osterhase wird die Tanzmäuse und die Zuschauer besuchen und bringt eine kleine Überraschung mit. Auf dem Synagogenvorplatz wird ein Kinderkarussell aufgebaut.
Am Kirchplatz gibt es einen Kunst- und Kreativmarkt. Es gibt handgearbeitete Strickwaren, Perlenschmuck, Filzkunst, handgenähte Kinderaccessoires, stilvolle Dekorationen, Klöppelarbeiten, Floristik, Patchwork und anderes mehr.
Der Markt wird vom gewerbeverband Schweich organisiert. Bei schlechtem Wetter weichen die Standbetreiber ins Alte Weinhaus aus. Der Markt ist von 12 bis 17 Uhr geöffnet.
In der Schweicher Innenstadt und im Gewerbegebiet am Bahnhof informieren Handwerksbetriebe rund um die Themen Bauen, Wohnen und Sanieren. Ausstellungen sind am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Wer sich während des Shoppens stärken möchte, findet in den Einkaufsstraße Essens- und Getränkestände vor. Natürlich hält auch die örtliche Gastronomie Gaumenfreuden bereit.