Park & Ride am Mantelsonntag

Trier. (red) Der verkaufsoffene Mantelsonntag anlässlich der Trierer Allerheiligenmesse ist schon lange zur liebgewonnenen Tradition geworden. Fachgeschäfte, Warenhäuser und Fachmärkte locken am Sonntag, 28. Oktober, von 13 bis 18 Uhr mit attraktiven Angeboten und ermöglichen einen Familientag der anderen Art. Federführend bei diesem unverwechselbaren Einkaufserlebnis ist erneut die City-Initiative Trier.

Ganz besonders freut man sich seitens der Organisatoren, dass es wieder gelungen ist, die Verkehrsbetriebe der SWT für einen kostenlosen Park-&-Ride-Service von den Parkplätzen Fachhochschule und Messepark zu gewinnen. Die ersten Abfahrten ab den Parkplätzen sind um 12.30 Uhr, die letzten Rückfahrten aus der Stadt zu den Parkplätzen sind um 18.20 Uhr. Die Busse verkehren im 10-Minuten-Takt. Ebenfalls kostenlos ist das Parken in den sechs Parkhäusern der PiT (City, Hauptmarkt, Basilika, Konstantin, Viehmarkt, Europahalle) und dem Parkhaus am Alleencenter. Ortsunkundige finden die Standorte der Parkhäuser im Internet unter www.parken-in-trier.de.