Parken beim Konzert

TRIER. (red) Im Bereich derArena Trier kann es heute durch das Konzert von André Rieu, das gleichzeitig stattfindende Fußballspiel der Trierer Eintracht sowie wegen der Ladenöffnungszeiten bis 20 Uhr zu Parkplatz-Engpässen kommen.

Besuchern der vom Trierischen Volksfreund präsentierten Veranstaltung mit Walzerkönig André Rieu wird empfohlen, aus Richtung Autobahn und Zurmaiener Straße kommend, der Parkbeschilderung zu folgen. Wenn möglich, sollten Besucher auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen. Generell stehen folgende Parkplätze zur Verfügung: Parkplatz des Arbeitsamtes in der Dasbachstraße (gegenüber Hotel Nell's Park) und der Parkplatz am Riverside (bewirtschaftet). Die Parkplätze der umliegenden Geschäfte (Ratio, Hela, Möbelfundgrube etc.) sind für Konzertbesucher nicht nutzbar. Wie die Veranstalter mitteilen, stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, allerdings müsste unter Umständen ein kleiner Fußweg in Kauf genommen werden. Ab 20 Uhr (ebenso am Samstag, 6. Dezember) wird dann der niederländische Zaubergeiger André Rieu auf seiner Reise ins "Romantic Paradise” in der Arena Station machen. Er präsentiert sein gleichnamiges neues Programm. Mit romantischer Stimmung, tanzenden Paaren zwischen den Stuhlreihen und schunkelnden Sitznachbarn ist zu rechnen. Tickets zum Konzert von André Rieu gibt es in den Presse-Centern des Trierischen Volksfreunds in Trier, Bitburg und Wittlich sowie unter der Tickethotline des Trierischen Volksfreund unter Telefon 0651/7199-996.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort