Leichenfund: Passant findet tote Frau im Fastnachtskostüm in Trier-Ehrang - Identität geklärt (Update)

Leichenfund : Passant findet tote Frau im Fastnachtskostüm in Trier-Ehrang - Identität geklärt (Update)

In Trier-Ehrang hat ein Passant am Freitagmorgen eine tote Frau gefunden. Die Identität der Toten ist inzwischen geklärt.

Update: Die Frau war 48 Jahre alt, kam aus Trier und nach TV-Informationen aktives Mitglied im Theater- und Karnevalsverein (TKV) Blau-Weiß Ehrang. Dort ist die Betroffenheit über den Tod des beliebten Vereinsmitglieds groß.

Ein Zeuge hat sich bei der Polizei Schweich gemeldet, der am Freitagmorgen eine tote Frau in Trier-Ehrang gefunden hat. In der ersten Polizeimeldung war die Friedhofstraße als Fundort genannt worden. Nach TV-Informationen war es jedoch die Straße An der Ehranger Mühle (Ortsumgehung Ehrang). Diese Straße verläuft parallel zur Kyll Richtung Kordel.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Genaue Umstände sind noch nicht bekannt. Bisher liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor.

Die Identität der Frau, die mit einem blau-weißen Fastnachtskostüm bekleidet gewesen war, ist inzwischen geklärt. Es handelt sich um eine 48-Jährige aus Trier.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schweich zu melden unter Telefon 06502/9157-10.

Mehr von Volksfreund