1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Pastor der Trierer Pfarrei Liebfrauen Hans Wilhelm Ehlen geht in Ruhestand

Pastor der Trierer Pfarrei Liebfrauen Hans Wilhelm Ehlen geht in Ruhestand

Nur noch fünf Wochen Amtszeit für Hans Wilhelm Ehlen: Der Pfarrer der katholischen Pfarrei Liebfrauen in Trier tritt am 1. März seinen Ruhestand an. Der 74-jährige Domkapitular hat aus Altersgründen seinen Verzicht auf das Amt angeboten, dem Bischof Ackermann stattgegeben hat.

In Ehlens zwölfeinhalbjährige Liebfrauen-Zeit fiel die rund sieben Millionen Euro teure Innenrenovierung der Liebfrauenbasilika, die zum Unesco-Welterbe zählt. Mit Ehlen verlässt Diakon Herbert Knobloch (66) die Innenstadt-Pfarrei. Er wird am 1. März Diakon in der Pfarreiengemeinschaft seines Wohnortes Schweich. Ehlen und Knobloch haben im Oktober 2004 gemeinsam ihren Dienst in Liebfrauen angetreten und werden auch gemeinsam verabschiedet - in einer Eucharistiefeier am Sonntag, 12. März, 14 Uhr, in der Liebfrauenbasilika. Anschließend ist ein Empfang im Pfarrheim St. Agritius. Wer Ehlens Nachfolger wird, ist noch offen. rm.