Paulinus-Passage: Heute Bürger-Info

Paulinus-Passage: Heute Bürger-Info

TRIER. (rm.) Die Planung für eine Einkaufs-Passage auf dem Gelände der ehemaligen Paulinus-Druckerei und des alten City-Parkhauses ist Thema einer Informationsveranstaltung heute, Montag, 19 Uhr, im großen Rathaussaal am Augustinerhof.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich ein Bild von dem auf 63 Millionen Euro geschätzten Projekt zu machen und es mit Vertretern des Rathauses zu diskutieren. Der Berliner Investor Trigon will bis Ende 2005 zwischen Zuckerberg- und Fleischstraße ein Einkaufszentrum mit vier großen und bis zu 70 kleineren Geschäften bauen. Der Einleitung des Planverfahrens durch die Stadtverwaltung verweigerte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung die Zustimmung. Die Fraktionen von SPD, UBM und Grünen haben unterdessen erneut bekräftigt, bei ihrem Nein zu dem Vorhaben zu bleiben, so lange die Planung an der Zuckerbergstraße eine Stellplatzanlage für einen unterirdischen Lebensmittelmarkt vorsieht. Dessen Parkplätze sollten im gegenüber liegenden City-Parkhaus nachgewiesen werden. Nach inoffiziellen Informationen des TV will die Verwaltung in der nächsten Ratssitzung (Donnerstag, 30. Januar, 17 Uhr) ein modifiziertes Modell vorschlagen. Dieses sieht eine Tunnel-Verbindung zwischen Lebensmittelmarkt und City-Parkhaus vor.

Mehr von Volksfreund