Familie : Pekip-Kurs in der Remise

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (Pekip) ist ein Konzept zur Entwicklungsbegleitung des Kindes im wichtigen ersten Lebensjahr und will durch gemeinsames Erleben, Bewegung und Spiel die Beziehung zwischen Baby und Eltern vertiefen.

Der Kurs findet ab Montag, 6. Mai, 20 mal jeweils von 9 bis 10.30 Uhr im Katholischen Familienbildungszentrum Remise in Trier-Ehrang statt. Dozentin ist Jennifer Gaab, die Gebühr beträgt 160 Euro. Anmeldungen bei der Remise unter Telefon 0651/64895 oder per Mail unter info@fbs-remise.de

Mehr von Volksfreund