Film: Per Rad von Berlin nach Kopenhagen

Film : Per Rad von Berlin nach Kopenhagen

Der Trierer Regisseur und Produzent Karsten Müller ist 2018 mit seiner Tochter den Radfernweg von Berlin nach Kopenhagen auf Liegerädern gefahren. Seine Erlebnisse und Eindrücke hat er in einem Film festgehalten.

Dieser wird am Montag, 30. September, um 16 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Gusterath gezeigt. Im Anschluss gibt Müller Tipps zu weiteren interessanten Radreisen. Der Eintritt zur Filmvorführung ist frei.

Mehr von Volksfreund