PERSONALIE

Dr. Bernd Michelberger ist vom Aufsichtsrat des Evangelischen Elisabeth-Krankenhauses Trier zum Ärztlichen Direktor bestellt worden. Er übernimmt das Amt turnusgemäß von Dr. Edgar A. Smague für die nächsten zwei Jahre.

Als Chefarzt der Anästhesieabteilung seit 2004 im Amt, ist Dr. Michelberger in seiner täglichen Arbeit eng mit allen Abteilungen des Hauses verbunden. Mit der Tätigkeit als Ärztlicher Direktor kann er an diese Kooperation anknüpfen. In Zeiten von Reformen, auch im Gesundheitswesen, sieht Dr. Michelberger eine wichtige Aufgabe darin, ein über Jahre gewachsenes, von vielen hoch qualifizierten Mitarbeitern getragenes sensibles Räderwerk, wie es ein modernes Krankenhaus darstelle, trotz mancher Widrigkeiten weiterzuentwickeln. Im Abschlussbericht der Zertifizierung wurde den Beschäftigten des Elisabeth-Krankenhauses ein hohes Maß an Engagement bescheinigt. Darin sieht Dr. Michelberger eine Voraussetzung, um auch in Zukunft den Patienten beste Qualität, bieten zu können.