PERSONALIE

JUBILÄUM: Kriminalhauptkommissar Arno Benz von der Zentralen Kriminalinspektion in Trier feierte sein 40. Dienstjubiläum. Im Rahmen einer Feierstunde beim Polizeipräsidium Trier blickte Polizeipräsident Manfred Bitter auf die vergangenen Jahrzehnte zurück und sprach dem Beamten Dank und Anerkennung für seine engagierte Arbeit aus.

Seit 1966 war Benz in verschiedenen Polizeidienststellen und kriminalpolizeilichen Sparten tätig. Erkennungsdienst, Todesermittlungen und Ermittlungen in Sachen Betrug waren bis 2002 die Schwerpunkte seiner Arbeit, die ihn schließlich nach Trier führte. Seit September 2002 ist der erfahrene Kripomann bei der zentralen Kriminalinspektion im Fachkommissariat für Wirtschaftsdelikte eingesetzt. Polizeipräsident Bitter dankte Kriminalhauptkommissar Arno Benz herzlich für die geleistete Arbeit.