Petri Heil

TRIER. (red) Der Bezirks-Fischerei-Verband Trier 1922 bietet an folgenden Orten Vorbereitungskurse zur staatlichen Fischerprüfung am 1. Dezember bei der Stadtverwaltung Trier an: Samstag, den 16. September, 9 Uhr in Hermeskeil-Abtei, Gasthaus Nic-Nic, Sonntag, den 17. September um 9 Uhr in Zemmer, Gaststätte Rothaus, Samstag, 23. September um 14 Uhr in Trier, Gasthaus Kranich, Dienstag, 10. Oktober, um 19 Uhr in Trier-Ehrang, Robbys Angelladen.

Die Lehrgänge werden von staatlich anerkannten und qualifizierten Ausbildern durchgeführt und umfassen 42 Ausbildungsstunden. Die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang ist die zwingende Voraussetzung für die Zulassung zur staatlichen Fischerprüfung in Rheinland-Pfalz. Die Lehrgangsgebühr beträgt landeseinheitlich 125,56 Euro für Jugendliche vor Vollendung des 18 Lebensjahres und 145,56 EUR für Erwachsene. Weitere Informationen und Anmeldungen für den Lehrgang bei Herbert Kleis, Am Kahlweg 14, 54669,Bollendorf, Telefon 06526 / 1331, Fax: 06526/93019 oder Jürgen Weiland, Mittelweg 11, 54293 Trier, Telefonnummer 0651/ 63937.

Mehr von Volksfreund