Pfalzel

38 Fußgruppen und Motivwagen schlängelten sich am Sonntagmittag durch die Straßen von Pfalzel. Genau die Hälfte der Gruppen waren Pfalzeler - oft mit fantasievollen und aufwendigen Kostümen wie die Pfalzeler Muschen, Kosakinnen oder Käfer.

Unterstützung bekamen die Pfalzeler aus Ehrang, Biewer, Aach und Zerf. Der Fastnachtszug begann aufgrund städtischer Anweisung erst um 14.30 Uhr und erfreute sich zahlreicher Narren am Straßenrand.TV-Foto: Gabriela Böhm

Mehr von Volksfreund