Pfalzeler Grundschüler machen wieder Zirkus

Trier-Pfalzel · Bereits im Jahr 2011 machte die Gregor-von-Pfalzel-Grundschule ein Zirkusprojekt, das Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen begeisterte. Nun steht die Wiederholung an.

Trier-Pfalzel. Eltern, Lehrer und Schulleitung waren sich bereits 2011 einig: Die mit dem Zirkus-Projekt verbundene nachhaltige Förderung von sozialem Miteinander, Zusammenhalt, Selbstvertrauen und Talent soll möglichst allen Grundschulkindern in Pfalzel ermöglicht werden. Dieses Jahr wollen die 85 Mädchen und Jungen der Grundschule zusammen mit dem Mitmachzirkus ZappZarap, der sein Zelt auf dem Pfalzeler Festplatz aufschlägt, ein Programm in der Projektwoche vom 9. bis 13. Mai einüben. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Oberbürgermeister Wolfram Leibe übernommen.
Familien und alle Interessierten können sich die kleinen Artisten in einer öffentlichen Generalprobe am 13. Mai um 11 Uhr oder bei der Hauptvorstellung, ebenfalls am 13. Mai um 17 Uhr anschauen. Karten für die beiden Vorstellungen können in der Mode-Ecke, im Pfalzeler Kebabhaus, in der Gregor-von-Pfalzel-Grundschule und in der Kita St. Adula erworben werden.
Um das kostspielige Projekt stemmen zu können, ist neben der freundlichen Unterstützung durch Sponsoren eine Weinprobe mit lokalen Spitzenweinen sowie der Verköstigung italienischer Spezialitäten am 11. Mai um 19 Uhr geplant. Ausgesucht und vorgestellt werden die Weine von Sommelier Dirk Weber, für das Menü zeichnet sich das Ristorante Il Muretto verantwortlich. Karten für diese Veranstaltung gibt es in der Pizzeria Ristorante Il Muretto und an allen genannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 36 Euro. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort