Pfalzeler Nachwuchsartisten begeistern in der Manege

Trier · Beim Zirkusprojekt der Gregor-von-Pfalzel-Grundschule haben Grundschüler ein dreitägiges Programm auf die Beine gestellt. 350 Zuschauer haben die Nachwuchs-Clowns in Aktion gesehen.

Trier. Clown sein statt Mathe lernen, Akrobatik statt Sachkunde und Feuerschlucken statt Deutschunterricht: Spannend, lustig und auch anstrengend war das Zirkusprojekt für die rund 80 Kinder der Gregor-von-Pfalzel-Grundschule (der TV berichtete). Zusammen mit dem Team vom Zirkus ZappZarapp, mit Hilfe ihrer Lehrerinnen und engagierter Eltern hatten sie ein umfangreiches Programm eingeübt. Das Ergebnis beeindruckte die 350 Zuschauer im ausverkauften Zirkuszelt. Eine perfekte Show mit anspruchsvollen Nummern präsentierten die Nachwuchsartisten in der Manege. cc

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort