Pfingstfest des SV Irsch

TRIER-IRSCH. (red) Mit einem Bambini-Jugend-Turnier von 10 bis 11.30 Uhr startet am Samstag, 3. Juni, das Pfingstsportfest des SV Trier-Irsch. Es folgen von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr ein F-Jugend-Turnier und von 14 bis 15.30 Uhr ein C-Jugendspiel.

Das Spiel zwischen SV Trier-Irsch II und der SG Franzenheim-Pellingen I beginnt um 16 Uhr, das Programm beschließen die Partien einer Betriebsmannschaft gegen die AH SV Morscheid um 18 Uhr und die AH Olewig/Irsch gegen die AH Gutweiler. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einer Familienwanderung durch das Kernscheider Tal. Nach der Rückkehr gegen 12 Uhr gibt es Erbsensuppe. Bis dahin haben auch die E-Jugendlichen ihr Turnier (Beginn: 11 Uhr) fast beendet. Um 12.45 Uhr stehen sich die D-Jugendlichen des SV Trier-Olewig und des SV Trier-Irsch gegenüber. Vor dem Spiel des SV Trier-Irsch I und dem SV Gutweiler I stehen für Kinder ab 14 Uhr eine Hüpfburg, eine Torwand und diverse Spiele bereit. Zudem veranstalten die Ortsvereine ein "Spiel ohne Grenzen". Den Abschluss des Festes bilden um 18 Uhr Ehrungen von Vereinsmitgliedern.

Mehr von Volksfreund