pharmazeutisch-technische Assistenten verabschiedet

pharmazeutisch-technische Assistenten verabschiedet

22 Schüler der Trierer Gesundheitsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) haben ihren Abschluss geschafft. Im Kurfürstlichen Palais in Trier feierten sie mit Lehrern, Freunden und Familien die Zeugnisübergabe.

Als PTA werden die Absolventen künftig vor allem in Apotheken arbeiten, wo sie Arzneimittel herstellen, die Qualität der Ausgangsstoffe analysieren und Kunden beraten. Berufliche Möglichkeiten gibt es auch in der pharmazeutischen Industrie und dem Großhandel. Ihren Abschluss machten: Hanna-Sophie Backes, Sandra Bonn, Helene Brozmann, Julia Gillen, Nina Iwan, Corinna Jungblut, Sabine Kieren-Ehses, Natalie Klich, Lena Kopp, Sabrina Kuhn, Olga Langolf, Philipp Lapuhs, Christina-Anna Lutgen, Laura Maas, Julia Roth, Dana Tabler, Marie-Louisa Thömmes, Roberta Vasic, Katja Wachs, Stephan Wacker, Johanna Weiland, Marina Zirwes. (red)/Foto: Landesuntersuchungsamt

Mehr von Volksfreund