Pilzwanderung im Osburger Hochwald

Pilzwanderung im Osburger Hochwald

Osburg. (red) Die Landesforsten Rheinland-Pfalz bieten am Samstag, 20. September, ab 14 Uhr in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück eine Pilzwanderung im Osburger Hochwald mit anschließendem Pilzessen an.

Während der Wanderung erläutert der Pilzsachverständige Markus Kritten die Pilzarten und informiert über die ökologische Bedeutung sowie Gründe für den Artenrückgang. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich im Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0.

Mehr von Volksfreund