1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Plakette symbolisiert Zusammenhalt

Plakette symbolisiert Zusammenhalt

Enger Zusammenhalt - das ist die Hauptbotschaft des Vorstands der "Biewener Hoahnen". Der Orden für die neue Session spiegelt dieses Motto wider. Beim Ordensfest in der Halle auf der Kipp wurde der Wupptus dieses Jahr an den Vorstand übergeben - weil sich kein neues Prinzenpaar gefunden hat.

Trier-Biewer. Die Biewener Hoahnen haben bei ihrem Ordensfest in der Festhalle auf der Kipp den rund 350 närrischen Besuchern den Orden der aktuellen Session vorgestellt. Er zeigt die Biewener Turn- und Spielgemeinschaft (TSG), die Freiwillige Feuerwehr, den Musikverein Lyra und den Motorradclub Biewer sowie den Heimatverein für Heimatpflege sowie die Aufschrift: "Mir Biewener haalen zesoammen". Der Orden symbolisiere den Wunsch, dass die Ortsvereine in Zeiten des allgemeinen Mitgliederschwundes, mit dem viele Vereine zu kämpfen hätten, enger zusammen geschweißt würden. In der aktuellen Session haben die Biewener Hoahnen kein Prinzenpaar. Prinz Stefan I. und Prinzessin Sabine I. nahmen nach fünf JahrenRegentschaft in Biewer Abschied. Mangels Nachfolgern übergaben sie mit viel Wehmut schließlich den Wupptus dem Vorstand. Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Hans-Klaus Keil und Peter Terges Orden und Präsente. cigvolksfreund.de/fastnacht Mitwirkende: Vorstand: Technischer Leiter: Thomas Zimmer, Schatzmeisterin: Uta Kasper, Geschäftsführerin: Stefanie Mohnke, 2. Vorsitzender: Gerd Biedinger, 1. Vorsitzende: Martina Stadler; Vereinsausschuss: Gardebetreuung: Susi Nerling; Allgemeine Aufgaben: Lotte Lauterborn; Dekoration: Heike Hermesdorf; Chronistin: Anna Kirsch; Elferratsbeauftragter: Thomas Lautwein; Webmaster: Andreas Kratz; Sitzunsgpräsidentin: Sabine Kellersch; kleine Chorgarde Choreographie: Stefanie Schickerath, Vanessa Nerling, Cindy Wengler, Betreuung: Susi Nerling; Große Garde Choreographie: Stefanie Schwickerath; Betreuung: Susi Nerling; Musik: The Lions: Ralf und Nina.