Platz da: Die Studis kommen!

Meine Bärbel ist endlich mal zufrieden mit mir. Sie hat mir sogar 'nen Viez an meinen Fernsehsessel gebracht. Weshalb? Seit Jahren liegt sie mir damit in den Ohren, den Keller auszumisten und den Dachboden freizuräumen.

Und nun hab ich es tatsächlich gemacht. Wenn das meine Kumpels vom Stammtisch erfahren… Aber diese armen Studenten - da muss man sich doch ein Herz fassen.

Wenn sogar unser Oberbürgermeister auf dem Hauptmarkt sein Schlaflager aufbaut, muss ich auch ran, hab' ich mir gedacht. Und so junge Leut, die sind ja auch trinkfest. Da kann ich endlich auch zu Hause meinen Viez-Stammtisch eröffnen - das wird die Bärbel sicher freuen... Und wenn die ordentlich mit mir trinken, können die auch umsonst bei uns wohnen. Sag ich jetzt einfach mal so… Mindestens vier, fünf Studenten können sich jetzt bei uns im Keller und auf'm Dachboden stapeln. Unser Häuschen ist halt nicht so groß. Aber die sind ja zum Glück pflegeleicht.

Nur wohin mit den Übrigen, die noch auf Zimmersuche sind? Zwar hat der OB versprochen, "dass niemand die Nächte im Freien verbringen muss", aber der wird ja wohl nicht sein Rathaus anbieten, oder doch? Ich hätte unsere schöne Arena vorgeschlagen. Aber die ist ja nun auch belegt. Wobei - andererseits: Studenten sind doch immer auf der Suche nach 'nem Nebenjob. Und notfalls spielen die sicher auch bei "Verstehen Sie Spaß?" als Statisten mit. Oder noch besser: "Die Stadt Trier hat nicht genügend Unterkünfte für ihre Studenten." Wär doch schön, wenn das nur eine Veräppelei bei "Verstehen Sie Spaß?" wäre, oder?

Aber zur Vorsicht geh' ich jetzt mal meine Stammtisch-Kumpel motivieren: Die sollen die Viezkästen in ihren Garagen ordentlich stapeln, dann bekommen wir da sicher noch den einen oder anderen Studenten untergebracht.