1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“ mit Bistro-Inhaberin My Ju Le

Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“ : Bistro-Inhaberin My Ju Le: „Ich bin ein Trierer Mädschie“

My Ju Le betreibt in Trier das My Bistro. Im Podcast erzählt die Hongkongchinesin, wie sie während des Vietnamkrieges nach Trier kam.

"Familie und das Gesicht wahren zeichnet uns Asiaten aus", sagt My Ju Le. Die stolze Hongkongchinesin kam als Kind nach Deutschland. Die Odyssee begann für die stolze Hongkongchinesin mit dem Ausbruch des Vietnamkriegs. Wie andere Boat People entkam sie mithilfe von Schleppern dem Kriegsgebiet.

Erst der zweite Versuch glückte, das Losverfahren führte sie schließlich nach Trier. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt My, die nunmehr ein Trierer Mädschie ist, von Erfolgsdruck, der Lage in Hongkong, ihrem erfolgreichen Jurastudium und davon, wie Sie in ihrem Restaurant ihre Gäste dadurch erzog, indem sie die Nummern von der Speisekarte nahm. Die 43A hat trotzdem überlebt.