1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“ mit Eliseo Monti

Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“ : „Dann lieber gar kein Fleisch als schlechtes Fleisch“

Eliseo Monti kommt gebürtig aus Santiago del Estero im Norden Argentiniens. Das dort so typische Asado - ein Grillevent am offenen Feuer - ist quasi Teil seiner DNA. Im Trierer Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“ verrät er, warum es nicht um das Garen des Fleisches geht und warum er Tieren gegenüber demütig ist.

"Alles klar war das einzige, was ich damals sagen konnte", erinnert sich Eliseo Monti an Zeit, als er mit 19 Jahren nach Deutschland übersiedelte. Aus reiner Abenteuerlust und Neugierde wurde mit den Jahren sein neues Zuhause.

Bis er aber das Feuer seiner nordargentinischen Heimat in der Region auf dem Grill entzündete, dauerte es eine Weile. Inzwischen ist das Asado, wie die südamerikanische Festmahlzeit genannt wird und die Menschen am Feuer versammelt, bei den Menschen angekommen.

Im ehrlichen Trierer Podcast gibt Eliseo Einblicke in die Kultur seiner Heimat und verrät, warum es darauf ankommt, eine gute Beziehung zu seinem Metzger zu pflegen und warum er Tieren gegenüber demütig ist.

www.fuegosdelnorte.de