1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“: Tim Becker und Konstantin Rohr vom 18ZWO

Podcast: „Im Leben ni(s)cht!“ : 18ZWO-Gastronomen Tim Becker und Konstantin Rohr: „Wir haben uns auch als Tinder-Date-Location etabliert“

„Unsere Gastronomiekollegen haben uns davon abgeraten“, erinnert sich Bargründer Konstantin Rohr an die Anfangszeit des 18ZWO. „Glücklicherweise waren wir naiv genug, es durchzuziehen.“ Im ehrlichen Trierer Podcast sprechen Konstantin Rohr und Tim Becker über den Mehrwert ihrer Bar am Brunnenhof für die Stadt Trier - und warum sie einen ganz anderen Weg eingeschlagen haben als ihre Vorgänger.

Wenn ein Digitalisierungsexperte und ein Sicherheitsprofi zusammenfinden und gemeinsam planen, entsteht entweder eine App oder eine neue Bar. Was als bloße Schnaps- bzw. Gin-Idee beginnt, wird plötzlich bierernst, als die Stadt Trier eine Gastrofläche am Brunnenhof ausschreibt.

Tim Becker und Konstantin Rohr erhalten den Zuschlag und finden sich anschließend auf einer Baustelle wieder. Trotz Lieferengpässen und Lockdowns kommen sie ihrem Ziel näher, der Stadt Trier einen neuen Leuchtturm auf die Gastrokarte zu setzen. Mit 18ZWO geben sie dem Kind einen Namen, der sowohl historisch aufgeladen ist, aber auch dem Trierer Lokalkolorit Rechnung trägt.

Wie die beiden Unternehmer gemeinsame Entscheidungen fällen, auf welch demokratischem Weg die Cocktails auf die Karte kommen und warum sie glauben, dass das 18ZWO sich inzwischen als Trierer First-Date-Location etabliert hat, davon handelt Folge 65 des ehrlichen Trierer Podcast.