1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Podcast Im Leben nicht: Chilimafia aus Trier

Podcast „Im Leben ni(s)cht“: Chilimafia : Chön charf: Immer im Training bleiben!

Viel Training hilft viel, nicht nur beim Joggen oder Rad fahren. Auch bei Chilis und ihrer infernalischen Schärfe sollte man in Übung bleiben. Denn Käsebrote können den Trainingsrückstand nur bedingt kompensieren. Hören Sie rein in die wundersame Welt der Schärfe.

Scharf essen ist wie Joggen“, sagt Chili-Mafioso Fabian. Je besser man trainiert ist, desto weiter kommt man. Ansonsten helfen Käsebrot und Joghurt, wenn die Scoville-Werte durch die Decke steigen und man den Teller nicht nur aus Höflichkeit leer essen soll. Vor fünf Jahren gründeten Fabian und Diego die Chilimafia in Trier.

Venezolanischer, Kolumbianischer und italienischer Einschlag ebenso vorhanden wie reiner Stoff aus Süddeutschland. Vom Römersprudel in Feyen aus versorgen die beiden ihre Klienten mit bester Ware.

Im ehrlichen Trierer Podcast klärt Fabian darüber auf, was deutscher Küche fehlt und räumt mit Mythen rund um den Rohstoff Chili auf.

www.chilimafia.com

Jetzt reinhören in den Trierer Podcast „Im Leben nicht!“ auf diesen Plattformen: