Pölich feiert Wein- und Dorffest mit viel Musik

Tradition : Daumen hoch für Pölich beim Wein- und Dorffest

Drei Tage Programm warten auf die Besucher. Der Kartenvorverkauf für die große Jungweinprobe am 6. Juli läuft.

(red) Die Pölicher Held, wie die Weinlage im idyllischen Moselort bei Schweich heißt, lädt wieder ein. Das erste Wochenende im Juli steht ganz im Zeichen des Wein- und Dorffests im und am Festzelt beim Kindergarten in der Ortsmitte.

Das Programm beginnt am Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr mit der Eröffnung der Stände. Ab 20.30 Uhr heißt es „Wine & Dance“ mit der Band „Sing out loud“ bei freiem Eintritt. Die Gruppe, die bereits im vergangenen Jahr in Pölich aufgetreten ist, spielt Hits für alle Altersklassen.

Am Samstag, 6. Juli, öffnen die Stände ab 14 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie Kinderbelustigung. Höhepunkt ist die große Jungweinprobe um 18 Uhr im Festzelt, kommentiert von Marion Bartel und Andrea Schmitt. Das Motto lautet diesmal: „Like Pölich“ mit dem aus sozialen Netzwerken bekannten Zeichen „Daumen hoch“.

Die acht beteiligten Winzer stellen sich und ihre Weine live auf der Bühne vor, begleitet von kreativen Videoclips, die so manche Überraschung bergen, auf die die Besucher gespannt sein dürfen.

Zu der interaktiven Weinprobe gehören auch Lieder zum Mitsingen. Sie werden eigens so umgetextet, dass sie in den Rahmen passen.  „Am Ende hoffen wir auf einen Daumen hoch von allen“, sagt Moderatorin Marion Bartel. „Also bitte: Like Pölich!“ Die Band „two4you“ begleitet bereits die Weinprobe und sorgt im Anschluss für Stimmung bei der Weinparty.

Am Sonntag, 7. Juli, um 10.30 Uhr wird ein Gottesdienst im Festzelt gefeiert, mitgestaltet vom Kirchenchor Idenheim (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Anschließend ist Frühschoppenkonzert mit der Winzerkapelle Ensch. Am Nachmittag folgen Kinderflohmarkt, Ausstellungen sowie Auftritte der Tanzmäuse Schweich, der Bühnenflitzer Bekond, der Winzertanzgruppe Klüsserath und der Winzerkapelle Mehring.

Karten für die Weinprobe gibt es im Vorverkauf für 22 Euro inklusive Glaspfand beim Raiffeisenmarkt in Thörnich oder unter Telefon 0175/1129481. Eventuelle Restkarten an der Abendkasse.