Neujahrsempfang: Pölich nimmt das neue Jahr in Angriff

Neujahrsempfang : Pölich nimmt das neue Jahr in Angriff

Die Gemeinde hat beim Empfang auch eine Bürgerberatung durch die Energieagentur Trier organisiert.

Rund 70 Teilnehmer sind der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Pölich im Kindergartengebäude gefolgt. Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Walter Clüsserath ließ Bernd Loskill das Jahr 2018 in Bildern auf der Leinwand Revue passieren.

Bürger hatten dazu Fotos von Veranstaltungen und Aktionen sowie schöne Naturaufnahmen eingesandt. Loskill selbst steuerte beeindruckende Luftaufnahmen bei, die er mit Hilfe einer Drohne geschossen hatte. So sahen die Zuschauer ihr scheinbar so vertrautes Dorf aus ganz neuen Perspektiven.

Walter Clüsserath erinnerte an mehrere ehrenamtliche Einsätze von Bürgern und dankte allen Helfern. Dorfmoderatorin Beate Stoff nutzte die Gelegenheit, erste Zwischenergebnisse der Dorfmoderation vorzustellen und weitere Bürger zum Mitmachen zu ermuntern. Neben der AG Öffentlichkeitsarbeit soll demnächst auch eine Belebung des Dorfplatzes in Angriff genommen werden.

Auf Anfrage der Gemeinde war die Energieagentur Region Trier mit einem Präsentationsstand beim Empfang vertreten. Geschäftsführer Achim Hill zeigte anhand von Beispielen, wie jeder Haushalt auch in Pölich mit überschaubarem finanziellen Aufwand Energie und damit Geld sparen kann. Ob es um Wasser, Strom oder Heizung geht: Alle Bereiche lassen sich optimieren.

Termin zum Vormerken: Das Wein- und Dorffest in Pölich wird vom 5. bis 7. Juli 2019 gefeiert.

Mehr von Volksfreund