Polizei begrüßt neue Beamten in Trier

Polizei begrüßt neue Beamten in Trier

Der Leiter der Polizeiinspektion Trier, Polizeioberrat Edmondo Steri, hat 17 neue Mitarbeiter begrüßt, darunter zwei Frauen. Die Kollegen stammen einerseits von der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz (sechs) und wurden nun endgültig in den Polizeieinzeldienst versetzt.

Andererseits wurden auf eigenen Wunsch Mitarbeiter der Polizeipräsidien Westpfalz in Kaiserslautern (einer), Rheinpfalz in Ludwigshafen (vier) und Koblenz (zwei) sowie innerhalb des Polizeipräsidiums Trier (vier) zur Polizeiinspektion Trier versetzt. Unser Foto zeigt Edmund Steri mit den neuen Beamten, eine Beamtin fehlt. (red)/Foto: Polizei Trier

Mehr von Volksfreund