Polizei ermittel Verursacher für schweren Unfall

Kordel : Polizei ermittelt Verursacher eines schweren Unfalls bei Kordel

Die Verkehrsunfallflucht vom 6. August auf der B 422 bei Kordel ist aufgeklärt. Die Polizei hat nach dem von einem rücksichtlosen Fahrer verursachten Unfall, bei dem eine Frau verletzt worden ist, diverse Fahrzeughalter überprüft, auf die ein Seat Leon zugelassen ist.

Eine dieser Halteradressen im Kreis-Trier-Saarburg wurde dabei mehrfach aufgesucht, ohne dass das Fahrzeug dort angetroffen werden konnte. Der Fahrer dieses Fahrzeugs stellte sich noch während der laufenden Ermittlungen in Begleitung seines Rechtsanwalts bei der Polizeiinspektion Prüm. Dabei gab er auch den aktuellen Standort des Seat Leon bekannt, so dass die Schäden und Spuren zweifelsfrei dem Unfallereignis zugeordnet werden konnten.

Mehr von Volksfreund