Polizei fasst 19-jährigen Mehrfachtäter

Polizei fasst 19-jährigen Mehrfachtäter

Trier. (red) Gemeinsamer Ermittlungserfolg für Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Trier: Die Beamten haben nach einer Attacke auf einen jungen Mann einen 19-Jährigen verhaftet, der bereits mehrere Straftaten begangen hat. Er wurde festgenommen, nachdem er dem 18-jährigen Opfer in einer Trierer Diskothek Pfefferspray aus nur zehn Zentimetern Entfernung ins Gesicht gesprüht hatte.

Das Opfer wollte einen Streit zwischen Besuchern der Diskothek schlichten. Hinweise und Zeugenangaben führten die Trierer Polizeibeamten des Sachgebiets Jugend zu dem 19-Jährigen. Die Ermittlungen bestätigten den Verdacht, der junge Mann wurde festgenommen. Er ist in Untersuchungshaft. Der vorbestrafte Mann ist Polizei und Staatsanwaltschaft als sogenannter jugendlicher Mehrfach- und Intensivtäter (JMIT) bekannt.

Mehr von Volksfreund