1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Polizei kontrolliert Radfahrer: 29 Verstöße

Polizei kontrolliert Radfahrer: 29 Verstöße

Trier. Die Polizei hat gestern Radfahrer in der Paulin- und Saarstraße kontrolliert. Die Beamten stoppten 29 Radfahrer, die verbotenerweise auf dem Gehweg unterwegs waren.

Sie mussten ein Bußgeld zahlen. Die Kontrolle fand im Rahmen des Trier-Tags statt, an dem die Polizei verstärkt Fahrradfahrer kontrolliert. Anlass war die Auswertung der Verkehrsunfälle mit Radfahrern 2010 Daraus geht hervor, dass von 132 Verkehrsunfällen die Radfahrer bei 71 auch Hauptverursacher waren. Erst am 9 März war ein Fußgänger in der Saarstraße von einem Radfahrer angefahren und schwer verletzt worden. red