1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Polizei nimmt Einbrecher in Föhren fest

Kriminalität : Föhren: Erst eingebrochen, dann festgenommen

(red) Am Montagmittag, 13.15 Uhr, bemerkt eine Anwohnerin der Föhrener Kreuzstraße einen gerade stattfindenden Einbruch ins Nachbarhaus und verständigt die Polizei. Als sie nach einem lauten Klirren auf das Nachbargrundstück schaute, sah sie einen vor der zerstörten Terrassentür stehenden Mann.

Er ergriff nach einem kurzen Wortwechsel die Flucht. Beamte der Polizeiinspektion Schweich nahmen ihn im Gelände zwischen Föhren und Trier-Quint fest. Der 34-Jährige wurde am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier unter Telefon 0651/9779-2290 oder der PI Schweich unter 06502/91570 zu melden.